Andreas Apetz

Andreas Apetz

Zuletzt verfasste Artikel:

Schwere Verluste für Russland im Ukraine-Krieg: Mehr als 34.000 Soldaten tot

Schwere Verluste für Russland im Ukraine-Krieg: Mehr als 34.000 Soldaten tot

Täglich sterben Soldaten im Ukraine-Krieg, auf beiden Seiten: die Verluste des Ukraine-Kriegs im Überblick.
Schwere Verluste für Russland im Ukraine-Krieg: Mehr als 34.000 Soldaten tot
Messerattacke in Hamm: Ein Opfer im Krankenhaus gestorben - Polizei spricht von „Amoktat“

Messerattacke in Hamm: Ein Opfer im Krankenhaus gestorben - Polizei spricht von „Amoktat“

Eines der vier Opfer des Messerangriffs von Hamm ist im Krankenhaus an den schweren Verletzungen gestorben. Der Täter wurde in die Psychiatrie eingewiesen.
Messerattacke in Hamm: Ein Opfer im Krankenhaus gestorben - Polizei spricht von „Amoktat“
Ukraine-Krieg: Heftige Kämpfe in Sjewjerodonezk – Ukrainische Truppen halten Beschuss stand

Ukraine-Krieg: Heftige Kämpfe in Sjewjerodonezk – Ukrainische Truppen halten Beschuss stand

Die heftigen Kämpfe in Donbass gehen weiter - vor allem die Stadt Sjewjerodonezk steht unter schwerem Beschuss: der News-Ticker zum Ukraine-Krieg am 11. Juni.
Ukraine-Krieg: Heftige Kämpfe in Sjewjerodonezk – Ukrainische Truppen halten Beschuss stand
Selenskyj warnt vor weltweiter Hungersnot und „Zusammenbruch vieler Regierungen“

Selenskyj warnt vor weltweiter Hungersnot und „Zusammenbruch vieler Regierungen“

Die weltweite Versorgung mit Getreide ist seit Beginn des Ukraine-Kriegs problematisch geworden. Präsident Selenskyj warnt vor einer globalen Krise.
Selenskyj warnt vor weltweiter Hungersnot und „Zusammenbruch vieler Regierungen“
Corona und Grippe: Lauterbach warnt vor „gefährlicher Kombination“ im Herbst

Corona und Grippe: Lauterbach warnt vor „gefährlicher Kombination“ im Herbst

Der Herbst könnte die nächste große Corona-Welle bewirken. Außerdem warnt Gesundheitsminister Lauterbach vor der Ausbreitung der Influenza.
Corona und Grippe: Lauterbach warnt vor „gefährlicher Kombination“ im Herbst
Scholz soll Waffenlieferungen blockieren: „Ein hoher Blutzoll für die Ukraine“

Scholz soll Waffenlieferungen blockieren: „Ein hoher Blutzoll für die Ukraine“

Aufgrund seiner zurückhaltenden Haltung bei der Lieferung von schweren Waffen in die Ukraine wird Bundeskanzler Scholz heftig kritisiert.
Scholz soll Waffenlieferungen blockieren: „Ein hoher Blutzoll für die Ukraine“
Ukraine-Krieg: Russland plant Großangriff auf Slowjansk 

Ukraine-Krieg: Russland plant Großangriff auf Slowjansk 

Die militärische Lage im Ukraine-Krieg spitzt sich weiter zu: der News-Ticker am Montag, 30. Mai.
Ukraine-Krieg: Russland plant Großangriff auf Slowjansk 
Ukraine-Krieg: Neun Tote bei Angriffen auf Charkiw

Ukraine-Krieg: Neun Tote bei Angriffen auf Charkiw

Die Lage im Ukraine-Krieg spitzt sich weiter zu, militärisch sowie diplomatisch: der News-Ticker am Freitag, 27. Mai.
Ukraine-Krieg: Neun Tote bei Angriffen auf Charkiw
Selenskyj wütend über Vorschlag von Kissinger: Tritt die Ukraine jetzt Gebiete an Russland ab?

Selenskyj wütend über Vorschlag von Kissinger: Tritt die Ukraine jetzt Gebiete an Russland ab?

Um den Krieg in der Ukraine schnellstmöglich zu beenden, hat der ehemalige US-Außenminister Henry Kissinger Gebietsabtretungen ins Spiel gebracht.
Selenskyj wütend über Vorschlag von Kissinger: Tritt die Ukraine jetzt Gebiete an Russland ab?
„Völlig unvorbereitet in den Krieg geschickt“: Russischer Soldat erzählt von Kriegsgefangenschaft

„Völlig unvorbereitet in den Krieg geschickt“: Russischer Soldat erzählt von Kriegsgefangenschaft

Ohne militärische Erfahrung schickt Russland tausende Soldaten in den Krieg. Einer von ihnen erzählt seine Geschichte aus der Kriegsgefangenschaft.
„Völlig unvorbereitet in den Krieg geschickt“: Russischer Soldat erzählt von Kriegsgefangenschaft
Kriegsgefangene aus Asow-Stahlwerk: Russland droht mit Todesstrafe

Kriegsgefangene aus Asow-Stahlwerk: Russland droht mit Todesstrafe

Das oberste Gericht in Russland soll über das Schicksal der Kriegsgefangenen des Asow-Stahlwerks in Mariupol entscheiden. Auch die Todesstrafe steht offenbar zur Debatte.
Kriegsgefangene aus Asow-Stahlwerk: Russland droht mit Todesstrafe
Ukraine-Krieg: Russischer Politiker fordert Todesstrafe für Asow-Kämpfer

Ukraine-Krieg: Russischer Politiker fordert Todesstrafe für Asow-Kämpfer

Im Osten der Ukraine toben heftige Kämpfe. Russland setzt den Raketen- und Artilleriebeschuss fort. Der Newsticker.
Ukraine-Krieg: Russischer Politiker fordert Todesstrafe für Asow-Kämpfer
Ukraine-Krieg: Russische Diplomaten in den USA bedroht? Botschafter klagt an

Ukraine-Krieg: Russische Diplomaten in den USA bedroht? Botschafter klagt an

Russland beklagt Drohungen. Derweil kommen Vertreter der Nato-Staaten zusammen und beraten über ein neues strategisches Verteidigungskonzept.
Ukraine-Krieg: Russische Diplomaten in den USA bedroht? Botschafter klagt an
Ukraine-Krieg: Stahlwerk in Mariupol erneut unter Beschuss

Ukraine-Krieg: Stahlwerk in Mariupol erneut unter Beschuss

Die Lage im Ukraine-Krieg spitzt sich weiter zu: militärisch, diplomatisch und humanitär – der News-Ticker zum Krieg am Samstag, 14. Mai.
Ukraine-Krieg: Stahlwerk in Mariupol erneut unter Beschuss
Ukraine-Krieg: Angriff auf Mariupol – Doch noch Zivilisten in Stahlwerk

Ukraine-Krieg: Angriff auf Mariupol – Doch noch Zivilisten in Stahlwerk

Russische Truppen haben offenbar erneut das Stahlwerk in Mariupol angegriffen. Dort sollen sich noch Zivilisten aufhalten.
Ukraine-Krieg: Angriff auf Mariupol – Doch noch Zivilisten in Stahlwerk
Ukraine-Krieg: Russische Armee attackiert Odessa - über 200 Wohnhäuser zerstört

Ukraine-Krieg: Russische Armee attackiert Odessa - über 200 Wohnhäuser zerstört

Im Ukraine-Krieg meldet der ukrainische Generalstab Geländegewinne durch Russland. In der Hafenstadt Odessa sind viele Gebäude nicht mehr bewohnbar.
Ukraine-Krieg: Russische Armee attackiert Odessa - über 200 Wohnhäuser zerstört
Russland: Hunderttausende auf der Flucht – aus Angst vor Generalmobilmachung

Russland: Hunderttausende auf der Flucht – aus Angst vor Generalmobilmachung

Russland könnte am 9. Mai eine neue Eskalationsstufe erreichen. Schon jetzt sind hunderttausende aus dem Land geflohen.
Russland: Hunderttausende auf der Flucht – aus Angst vor Generalmobilmachung
Landtagswahl in Schleswig-Holstein: CDU hofft auf Rückenwind für NRW – AfD sagt Pressekonferenz ab

Landtagswahl in Schleswig-Holstein: CDU hofft auf Rückenwind für NRW – AfD sagt Pressekonferenz ab

Die Landtagswahl in Schleswig-Holstein ist beendet. Alle aktuellen Informationen und Ergebnisse zur Wahl 2022 finden Sie hier.
Landtagswahl in Schleswig-Holstein: CDU hofft auf Rückenwind für NRW – AfD sagt Pressekonferenz ab
Weltkriegsgedenken in Berlin: Melnyk wütend über Verbot von Ukraine-Flaggen – Polizei äußert sich

Weltkriegsgedenken in Berlin: Melnyk wütend über Verbot von Ukraine-Flaggen – Polizei äußert sich

Um Auseinandersetzungen zu verhindern, hat die Polizei während der Weltkriegsgedenk-Tage ein Flaggen-Verbot in Berlin beschlossen. Botschafter Melnyk ist empört.
Weltkriegsgedenken in Berlin: Melnyk wütend über Verbot von Ukraine-Flaggen – Polizei äußert sich
Schweden und Finnland auf dem Weg in die Nato: Beitritt noch im Mai?

Schweden und Finnland auf dem Weg in die Nato: Beitritt noch im Mai?

Der Ukraine-Krieg rückt Finnland und Schweden immer näher an die Nato. Russland droht mit „militärischen Maßnahmen.“ Wie ist die aktuelle Lage?
Schweden und Finnland auf dem Weg in die Nato: Beitritt noch im Mai?
Ukraine-Krieg: Kritik am Sanktionsplan gegen Russland

Ukraine-Krieg: Kritik am Sanktionsplan gegen Russland

Bundespräsident Steinmeier und Selenskyj sprechen sich in Kiew aus. Derweil äußert sich Russland zu Spekulationen über einen Atom-Krieg: der News-Ticker.
Ukraine-Krieg: Kritik am Sanktionsplan gegen Russland