Dominik Maaß

Dominik Maaß

Dominik Maaß ist Redakteur in der Lokalredaktion Werl und berichtet für soester-anzeiger.de aus Kreis und Region.

Zuletzt verfasste Artikel:

Heckenbrand in Werl: Feuer drohte auf Wohnmobil überzugreifen

Heckenbrand in Werl: Feuer drohte auf Wohnmobil überzugreifen

Die Werler Feuerwehr rückte am Freitagnachmittag in den Werler Norden aus. An der Ecke Panningstraße/Rustigestraße war eine Thuja-Hecke in Brand geraten. Das Feuer drohte auf ein benachbartes Haus und ein Wohnmobil überzugreifen.
Heckenbrand in Werl: Feuer drohte auf Wohnmobil überzugreifen
Feuerwehr löscht brennenden Mülleimer auf Schulgelände

Feuerwehr löscht brennenden Mülleimer auf Schulgelände

Weil ein brennender Mülleimer auf dem Gelände der Sälzer-Sekundarschule gemeldet wurde, rückte am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr die Werler Feuerwehr aus. Die Brandursache sorge bei den Einsatzkräften für Kopfschütteln.
Feuerwehr löscht brennenden Mülleimer auf Schulgelände
Stadt verstärkt Stadthallen-Team und investiert ins Gebäude

Stadt verstärkt Stadthallen-Team und investiert ins Gebäude

Landwirte diskutieren mit der Landwirtschaftsministerin und „Rio – The Voice of Elvis“ sorgt für gute Laune – nach den ruhigen Corona-Monaten kehrt dieser Tage das Leben in die Stadthalle zurück. „Endlich heißt es wieder Licht aus und Bühne frei“, freut sich Fabienne Grewe vom Stadthallen-Management. Dieses wird pünktlich zum Neustart personell verstärkt: Jörg Henne tritt am 1. Oktober seine Stelle an und soll sich mit Grewe um Veranstaltungs- und Tagungsgeschäft kümmern. Die Bühne ist also bereitet – und das nicht nur sprichwörtlich. Dafür sorgten in der Corona-Pause die Haustechniker.
Stadt verstärkt Stadthallen-Team und investiert ins Gebäude
Neuer Werkzeug-Fachmarkt will bald eröffnen

Neuer Werkzeug-Fachmarkt will bald eröffnen

Sechseinhalb Jahre ist es inzwischen her, dass Stabilo den früheren Roller-Möbelmarkt an der Hammer Straße gekauft hat. Kurz vor dem „verflixten siebten Jahr“ scheint es nun etwas zu werden mit der immer wieder verschobenen Eröffnung des Werkzeug-Fachmarktes.
Neuer Werkzeug-Fachmarkt will bald eröffnen
Telekom: Internet-Ausbau ist bald abgeschlossen

Telekom: Internet-Ausbau ist bald abgeschlossen

Die Telekom stellte viele Werler beim Breitbandausbau auf eine harte Geduldsprobe. Doch nun scheint ein Ende der Arbeiten in Sicht. Bis Ende des Jahres sollen alle Werler im Ausbaugebiet auf das schnellere Internet zurückgreifen können, teilte das Unternehmen auf Anfrage mit. Ursprünglich sollte der Ausbau bereits im Frühjahr 2019 erledigt sein.
Telekom: Internet-Ausbau ist bald abgeschlossen
„Professionelle“ Hanfplantage in Werler Keller: Landgericht spricht Urteil

„Professionelle“ Hanfplantage in Werler Keller: Landgericht spricht Urteil

Angesichts von 432 fein säuberlich aufgereihten Hanfpflanzen im Keller einer Doppelhaushälfte im Werler Norden staunte selbst die Polizei: „Für den Kreis Soest war das schon was Größeres“, sagte ein Kriminal-Beamter am Donnerstagmorgen bei der Gerichtsverhandlung vor dem Landgericht Arnsberg. Den Betreiber der Plantage, einen 32 Jahre alten Kölner, verurteilte die Große Strafkammer wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge zu drei Jahren und drei Monaten Haft.
„Professionelle“ Hanfplantage in Werler Keller: Landgericht spricht Urteil
Sicherungsverwahrter verschafft sich in Düsseldorf Heroin

Sicherungsverwahrter verschafft sich in Düsseldorf Heroin

Der Sicherungsverwahrte der Werler JVA, der seinen zweiten unbegleiteten Ausgang unerlaubter Weise verlängerte, sitzt inzwischen wieder hinter Werler Anstaltsmauern.
Sicherungsverwahrter verschafft sich in Düsseldorf Heroin
Shahabuddin Miah: Plötzlich ist Bangladesch ganz nah

Shahabuddin Miah: Plötzlich ist Bangladesch ganz nah

Shahabuddin Miahs Optimismus ist ungebrochen. Der Kandidat der Grünen für den Kreis Soest ist überzeugt davon, Mitglied des nächsten Bundestages zu werden.
Shahabuddin Miah: Plötzlich ist Bangladesch ganz nah
Feuerwehr rückt in den Werler Westen aus

Feuerwehr rückt in den Werler Westen aus

[Upddate: 16:08 Uhr] Die Feuerwehr rückte am Mittwochnachmittag in den Werler Westen aus.
Feuerwehr rückt in den Werler Westen aus
Probleme mit Eltern-Taxis an Grundschule: Eltern werben für mehr Rücksicht

Probleme mit Eltern-Taxis an Grundschule: Eltern werben für mehr Rücksicht

Kurz vor Schulbeginn geht es rund um die Norbertschule oft turbulent zu. Da parken die zahlreichen „Eltern-Taxis“, wo gerade Platz scheint, oder wenden in Einfahrten. Die Grundschüler müssen sich so allmorgendlich ihren Weg durch die rangierenden Autos bahnen. Die Schulpflegschaft will deshalb – unterstützt von weiteren Eltern, Schulleiter Markus Reim und der Polizei, mit einer Aktionswoche auf die Gefahrenpunkte hinweisen.
Probleme mit Eltern-Taxis an Grundschule: Eltern werben für mehr Rücksicht