yourzz-Webweiser: Verrückte Talente, verrückte Diver

Die zehn durchgeknalltesten Supertalente, verrücktes Zubehör fürs Fahrrad und eine „Sportart“, um McDonald’s-Kunden ratlos zurückzulassen. Hier sind einige Webtipps:

Die zehn verrücktesten Supertalente

„America’s got Talent“ ist die Original-Version des „RTL-Supertalents“. Die Teilnehmer dort sind teilweise noch verrückter als in der deutschen Kopie. Das Internet-Magazin „Mashable“ hat die zehn unglaublichsten Auftritte zusammengestellt. Menschen, die Billard-Kugeln verschlucken, sich unfassbar verbiegen können oder sensationelle Comedy-Ideen haben. Diese Top Ten lohnt sich anzuschauen. Aber aufgepasst: Einige Auftritte tun schon beim Hingucken weh.

Rihanna überzeugt mit knappen Outfits

Pop-Star Rihanna bekommt die meiste Aufmerksamkeit durch ihre knappen Outfits. Bei ihren Konzerten in Deutschland waren viele Fans genervt, dass sie sich ständig in den Schritt greift und sexuelle Andeutungen macht.Bei Instagram hat sienun noch ein weiteres Bild hochgeladen, um ihrem Image treu zu bleiben. Ihr Bikini verhüllt nur das Nötigste...

Kurioses Zubehör fürs Fahrrad

Wer sein Fahrrad liebt, der schiebt – oder hängt es sich ins Wohnzimmer. Der Technik-Blog „Basic Thinking“ hat durchgeknalltes Zubehör fürs Fahrrad zusammengestellt. Ein Strom-Generator, um das Smartphone aufzuladen, eine Blumenvase für die Speichen oder eine Wandhaltung fürs Wohnzimmer.

McDiving bei McDonald’s

Diese „Sportart“ ist sinnlos – aber witzig! In Großbritannien betreiben viele Jugendlichen „McDiving“. Das Wortspiel erinnert an das „Restaurant zum Goldenen M“. Und genau das steckt auch dahinter: Jugendliche stürmen teilweise verkleidet in eine McDonald’s-Filiale und gleiten über die Verkaufstheke. Das lässt verwirrte Kunden und verärgerte Mitarbeiter zurück. Einfach mal angucken.

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare