yourzz-Webweiser: Königin Beyoncé und Rangeln

LeAnn Rimes weist sämtliche Gerüchte um eine Magersucht von sich, Beyoncé synchronisiert eine Königin, und Rangeln kommt in Bewegung: Das sind heute unsere Web-Tipps:

Stress statt Ernährungsprobleme

Magersucht? Nein, davon will LeAnn Rimes nichts wissen. Der vergangene Magerlook der 30-jährigen Country-Sängerin stamme nicht von einem Ernährungsproblem, sondern sei stressbedingt gewesen. Sie stellt klar: „Die Leute sagten, ich wäre magersüchtig. (...). Ich habe immer unheimlich viel gegessen – sogar meinen Ehemann hätte ich unter dem Tisch verspeisen können."

Zur Nachricht

Einmal Königin im Film sein

Beyoncé wird Königin. Zumindest stimmlich. Die Sängerin synchronisiert im Zeichentrickfilm „Epic – Verborgenes Königreich“ die Königin Tara. „Ich wollte schon immer Königin sein“, verriet die Soul-Sängerin.

Zur Nachricht

Die ersten Bilder von „Google Glass"

Ein Miniaturcomputer, den man immer am Kopf trägt: Im vergangenen Jahr kündigte Google die Datenbrille „Google Glass“ an, die ihre Daten aus dem Internet bezieht. Von einer ersten Testphase sind erste Bilder im Netz aufgetaucht. Seht selbst...

Zur Nachricht

Video des Tages: Rangeln

Wer sich immer nur Erwachsen verhalten muss, braucht auch mal eine Auszeit. Die TV-Stars Joko Winterscheidt und Klaas Heuer Umlauf schlagen eine Lösung im ganz großen Stil vor: Rangeln – Mehr als eine Bewegung.

Zum Video

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare