yourzz-Webweiser: Fußball ausblenden, Rap ohne Pöbel

Konnte man den Hype um das Champions-League-Finale einfach ausblenden? Warum klebt auf der iPhone-Hülle von Miley Cyrus ein Hanfblatt? Und wo ist der deutsche Rap mittlerweile zu Hause? Das sind heute unsere Webweiser.

Fußball ausblenden – geht das überhaupt?

Am Wochenende gab es in der gesamten Republik eigentlich nur ein Thema: Das Champions-League-Finale zwischen Borussia Dortmund und Bayern München. In jeder Zeitung, in jeder TV-Sendung nur Fußball. Dieses Thema lässt sich demnach kaum ausblenden. Oder doch? Ein Selbstversuch.

Zur Nachricht

Hanf-Blatt oder zu viel hineininterpretiert?

Hat sie sich da etwa verraten? Miley Cyrus twittert ein Bild von sich selbst. So weit, so gut. Doch auf der Rückseite ihrer iPhone-Hülle glitzert ein Cannabis-Blatt. Dabei wollte sie doch eigentlich ihr neues Outfit posten. Zwar könnte das Blatt auch irgendeines sein, aber auffällig ist das Ganze schon.

Zur Nachricht

Rap: Von Pöbelei zur Sinnsuche

Gangsta-Rap wird immer gesellschaftsfähiger. Statt über Drogengeschäfte rappen Cro, Maeckes, Prinz Pi und Co. über Themen wie Liebe oder Freundschaft. Die Zeit des Pöbel-Raps à la „Mein Block“ von Sido scheint vorbei.

Zur Nachricht

Video des Tages: Fleißige Hausfrau

Der Mann ist arbeiten, die Frau ist zu Hause mit dem Baby, das eigentlich keine Probleme macht. Dennoch hat sie eine Lösung, wie sie ihren Gatten nach der Arbeit dazu bekommt, sich um das Kind zu kümmern, damit Frau einfach mal abschalten kann.

Zum Video

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare