Schnell anmelden

"Winter-Deluxe": Workshops und Aktionen für Jugendliche

Lüdenscheid - Ab sofort sind Weihnachtsferien. Wer neben Feiern unterm Weihnachtsbaum, Bescherung und Festtagsessen noch auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Ferienprogramm ist, sollte die Angebote des Lüdenscheider Jugendkulturbüros im Auge haben - den „Winter-Deluxe“.

„Bei vielen Aktionen sind noch Plätze frei“, weckt Dietrich Vehse vom Stadtjugendring Appetit auf das reichhaltige Angebot.

Workshop Robotik

Los geht es mit dem „Workshop Robotik“ im Computermuseum in Paderborn, der am Sonntag auf dem Programm steht. Das Angebot richtet sich an alle Jugendlichen zwischen zwölf und 15 Jahren. „Und der Workshop ist ausdrücklich auch ein tolles Angebot für Mädchen, die sich für Technik und Computer interessieren“, erklärt Dietrich Vehse. Beitrag: 6 Euro.

Leckere Geschenkideen aus der Küche

Auch für den Workshop „Leckere „Geschenke aus der Küche“ können sich Jugendliche ab zwölf Jahren anmelden. Die Aktion findet am Montag, 22. Dezember, im Rahmen von „Genusskulinatur Iserlohn“ statt. Damit die kleinen Köstlichkeiten und Leckereien auch optisch für den Gabentisch geeignet sind, werden sie nach der Fertigstellung noch stilvoll verpackt. Beitrag: 8 Euro.

Harry-Potter-Ausstellung im Odysseum

Die Harry-Potter-Ausstellung im Kölner Odysseum steht am Dienstag, 23. Dezember, auf dem Veranstaltungsplan des Jugendkulturbüros. Originale Filmkulissen aus den Harry-Potter-Kinofilmen können Jugendliche zwischen zwölf und 17 Jahren bei dieser Gelegenheit bestaunen und so eintauchen in die Welt des berühmten Jung-Zauberers. Beitrag: 17 Euro.

Eisdisco am Seilersee / Weg mit dem Speck

Eissportfans ab zwölf Jahren kommen am Samstag, 27. Dezember, bei einem Besuch der Eissporthalle in Iserlohn auf ihre Kosten. Dort findet an dem eine Eisdisco statt. Wer keine Schlittschuhe hat, kann sie sich für 4,50 Euro ausleihen. Die Teilnahme kostet 5 Euro.

Und wer den Pfunden, die er sich an den Weihnachtstagen angefuttert hat, einheizen will, ist bei „Weg mit dem Weihnachtsspeck“ richtig. An drei Tagen, und zwar am 29. Dezember, am 2. Januar und am 5. Januar. Jeweils zwischen 15 und 17 Uhr geht es im Jugendtreff Stern-Center, Altenaer Straße 10, mit Hilfe eines Fitnesstrainers aus dem „Injoy Volmetal“ den Kilos an den Kragen. Teilnehmen können alle Jugendlichen ab zwölf Jahren. „Vielleicht kann das für den einen oder anderen auch der Start sein, regelmäßig etwas für die eigene Fitness zu tun“, erklärt Dietrich Vehse.  Beitrag: 12 Euro.

"Outer Space - Faszination Weltraum"

Ein Besuch der Ausstellung „Outer Space – Faszination Weltraum“ in der Bundeskunsthalle Bonn steht am Dienstag, 30. Dezember, auf dem Programm. Zu sehen sind einzigartige Objekte aus den Bereichen Raumfahrt, Spacedesign, Kunst, Film und Comics. Mit dabei sind auch eine russische Kosmonautin und Captain Kirk vom Raumschiff Enterprise. Beitrag: 9 Euro.

Shrek-Musical in Düsseldorf

 Eine Fahrt zum Shrek-Musical in Düsseldorf ist für Freitag, 2. Januar 2015, geplant. „Das ist wirklich ein tolles Angebot. Regulär kosten die Eintrittskarten mindestens 40 Euro. Mit uns kommen alle billiger auf ihre Kosten“, erklärt Dietrich Vehse. Beitrag: 28 Euro.

TV-Intensivkurs

Am 3. und 4. Januar wird im Jugendtreff Stern-Center ein TV-Intensivkurs angeboten. Wer gerne mit der Filmkamera umgeht und herausfinden möchte, wie das professionell umzusetzen ist, ist bei dem Workshop gerade richtig. Teilnehmer sollten mindestens 14 Jahre alt sein. Der Kurs ist sogar kostenlos.

Rodeln in der Skihalle

Zum Abschluss der „Winter-Deluxe“-Veranstaltungsreihe geht es am Montag, 5. Januar, in die Skihalle Neuss zum Rodeln. Die Teilnehmer sollten nicht jünger als zwölf Jahre sein und Skibekleidung, Handschuhe und eventuell einen eigenen Helm mitbringen. Beitrag: 12 Euro.

Anmeldungen auch am 20. Dezember möglich

Wer Lust bekommen hat, sich für eine Aktion anzumelden, sollte sich schnellstens beim Lüdenscheider Jugendkulturbüro an der Altenaer Straße anmelden. Ausnahmsweise sei das Jugendkulturbüro auch morgen in der Zeit von 10 bis 14 Uhr geöffnet, erklärt Dietrich Vehse: „Die Chance sollten alle unbedingt nutzen. Auch, weil die ersten vier Jugendlichen, die sich für eine Aktion anmelden, noch die Teilnahme an einem Workshop oder einer Fahrt geschenkt bekommen.“

Möglich ist eine Anmeldung auch zu den Öffnungszeiten von montags bis mittwochs zwischen 10 und 16 Uhr, donnerstags zwischen 10 und 18 Uhr und freitags zwischen 10 und 15 Uhr. Die Mitarbeiter sind telefonisch unter Tel. 0 23 51 / 67 31 63 erreichbar.

Weitere Informationen zum gesamten „Winter-Deluxe“-Programm des Jugendkulturbüros und zu den Anmeldungen finden interessierte Jugendliche unter www.das-einzigartige.de oder unter facebook.com/jugendkulturbuero. - mf

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare