yourzz-Webweiser: WhatsApp-Zukunft und Kamehameha

Was passiert mit WhatsApp, Regenwetter bei Gatsby-Dreharbeiten und der neueste Internet-Trend. Das sind unsere Web-Tipps:

Will Google WhatsApp kaufen?

Früher war SMS, heute ist WhatsApp. Millionen Menschen haben den Nachrichtendienst fürs Smartphone installiert. Der große Vorteil: Die Nachrichten sind kostenlos, es braucht bloß den Internetzugang. Die Zukunft von WhatsApp könnte sich bald klären. Angeblich will Google das Projekt kaufen. Blogger spekulieren darüber, was dann passieren könnte.

Zum Bericht

Dauerregen bei Gatsby-Dreharbeiten

Ein Klassiker aus dem Englisch-Unterricht kommt als Neuverfilmung ins Kino: „The Great Gatsby“, die epische Geschichte rund um den „American Dream“. Hauptdarsteller ist Leonardo di Caprio. Regisseur Baz Luhrmann verrät in einem Interview, welche (Wetter-)Probleme man beim Dreh hatte.

Zum Interview

Akrobatik bei Kamehameha

Schon mal von Kamehameha gehört? Nach dem Harlem Shake der nächste Internet-Trend. Jugendliche lassen sich so fotografieren, dass es nach einer Kampf- und Sprungszene aussieht – aber völlig harmlos. Vorbild ist die japanische Mangaserie Dragonball. Einfach mal hier über den QR-Code angucken.

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare