Wann, wo, wie teuer?

Hier steigen Hamms Abi-Partys - Erste Fete am Mittwoch

+

HAMM - Es geht los: Fünf Abipartys stehen an. Wann, wo, wie teuer? yourzz hat alle Infos zu den Feten der Hammer Gymnasien zusammengestellt. Unsere Reporter sind bei allen Partys dabei.

++ Hammonense und Beisenkamp-Gymnasium ++

Kurz und knapp: Die wichtigsten Daten der Abi-Partys:

Beisenkamp Gymnasium und Hammonense: Mittwoch, 28. Mai, 20 Uhr, Von-Thünen-Halle, VVK 7 €, AK 9 €, NK 5 €

Märkisches Gymnasium: Freitag, 30. Mai, 20 Uhr, Sparkassen-Arena in den Zentralhallen, VVK 8 €, AK 10 €, NK 5 €

Galilei-Gymnasium: Samstag, 31. Mai, 20 Uhr, Kulturrevier Radbod, VVK 7 €, AK 9 €

Landschulheim Schloss Heessen: Freitag, 6. Juni, 20 Uhr, Schloss Heessen, VVK 8 Euro

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium: Freitag, 13. Juni, 20 Uhr, Eishalle Hamm, VVK 8 €, AK 10 €

Absolute Premiere: Noch nie haben zwei Schulen gemeinsam eine Abifete zelebriert. In der Von-Thünen-Halle  in Westtünnen ist es am 28. Mai  aber so weit. Um 20 Uhr feiern die insgesamt 160 Abiturienten unter dem Motto „Hammo vs. Beisenkamp – Einmal zahlen, zweimal Party“. Dank der neuen Lüftungsanlage ist in der Halle auch erstmals für bis zu 1.000 Partygäste Platz. Für die richtige Musik sorgt das DJ-Team von Simply Made, zu essen gibt es chinesische Köstlichkeiten. Im Vorverkauf kosten die Karten sieben Euro, an der Abendkasse neun Euro und an der Nachtkasse fünf Euro.

++ Märkisches Gymnasium ++

Zwei Tage später, am 30. Mai, heißt es dann „Abi Heute – Captain Morgan – Die Elite sticht in See“. Die fast 200 Abiturienten feiern ab 20 Uhr in der Sparkassen-Arena der Zentralhallen  zu den Beats vom DJ-Team Simply Made. Passend zum Motto gibt es eine Captain-Morgan-Happy-Hour. Aber auch fruchtige Cocktails, Pommes, Bratwurst, Pizzastangen, Laugenbrezel, Schnitzel- und Frikadellenbrötchen stehen auf der Speisekarte. Die Karten kosten acht Euro im Vorverkauf, zehn Euro an der Abendkasse und fünf Euro an der Nachtkasse.

++ Galilei-Gymnasium ++

Die dritte Party in nur einer Woche steigt dann am Samstag, dem 31. Mai. Ab 20 Uhr wollen die 95 Abiturienten unter dem Motto „Abios Amigos – Nach 12 Jahren Siesta endlich Fiesta“ im Kulturrevier Radbod  Vollgas geben. Specials sind an diesem Abend verschiedene Dönerspezialitäten und erfrischende Cocktails. Musik auf die Ohren gibt es auch hier vom DJ-Team Simply Made. Die Karten gibt’s für sieben Euro im Vorverkauf und für neun Euro an der Abendkasse.

++ Landschulheim Schloss Heessen ++

Die einzige Party unter freiem Himmel findet am 6. Juni  statt: Dann nämlich laden die 59 Abiturienten des Landschulheims Schloss Heessen  unter dem Motto „Danke Mama, danke Papa“ in den Innenhof. Um 20 Uhr geht’s los. Gestartet wird mit einer Happy Hour bis 21 Uhr – es gilt: kauf zwei, zahl eins. Unter allen Facebook-Zusagen verlosen die Schüler zusätzlich Freigetränke! Musik auf die Ohren gibt es vom DJ-Team Superfättys. Weitere Specials sind eine Lightshow sowie Pommes, Bratwurst und Currywurst für den Heißhunger. Die Karten gibt es im Vorverkauf direkt im Oberstufencafé im Neubau des Schlosses oder beim Westfälischen Anzeiger für acht Euro. Eine Abendkasse wird es nicht geben!

++ Freiherr-vom-Stein-Gymnasium ++

Die vermutlich größte Fete steigt in diesem Jahr zuletzt: Am Samstag, dem 13. Juni, wird die Hammer Eishalle  auf links gedreht. Zum Motto „ABIleave I can fly“, versprechen die 105 Abiturienten einen „unvergesslichen Höhenflug“. Für die richtige Musik sorgt auch hier das DJ-Team Superfättys. Als „High-Class Finger Food“ bieten die Abiturienten einen Imbiss und einen Dönerstand an – dazu gibt es Cocktails. Als Höhepunkt gibt es die Aktion „’Ficken’ statt Pfand“, bei der ab Mitternacht Pfandbons gegen einen Likör eingetauscht werden können. Abflug ist im Hammer Osten um 20 Uhr. Die Tickets kosten im Vorverkauf acht Euro, an der Abendkasse zehn Euro.

Eintrittskarten für alle Partys gibt es in der Geschäftsstelle des Westfälischen Anzeigers.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare