Mila Kunis: Anklage gegen Stalker

+
Schauspielerin Mila Kunis wurde von einem Stalker verfolgt.

Los Angeles - Ein Mann, der Hollywood-Schauspielerin Mila Kunis vor einem Sportstudio aufgelauert haben soll, muss sich wegen Stalkings verantworten.

Wie das Promi-Portal tmz.com unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft berichtete, wurde der 27-jährige Verfolger gleich in zwei Punkten angeklagt. Im Falle eines Schuldspruchs drohten ihm bis zu vier Jahre Haft, hieß es.

Die schönsten Promi-Pos und wem sie gehören

Die schönsten Promi-Pos und wem sie gehören

Nach Polizeiangaben folgte der Mann der Schauspielerin drei Tage lang zu einem Fitnesscenter in Los Angeles und wartete dort auf einem Parkplatz auf Kunis. Beim dritten Mal wurde er festgenommen. Der Mann war den Behörden bereits aufgefallen, als er im Januar in eine leerstehende Wohnung des „Black Swan“-Stars eingebrochen war und sich dort kurz einquartiert hatte. Damals erhielt er die Auflage, mindestens drei Jahre lang von der Schauspielerin Abstand zu halten.

dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare