"Scrubs"-Star verstorben: War es Selbstmord?

+

LOS ANGELES - "Scrubs"-Schauspieler Lee Thompson Young ist tot. Der 29-Jährige erschien nicht zu Dreharbeiten zur Serie "Rizzoli & Isles", woraufhin das Team sich Sorgen machte.

Lee Thompson Young ist tot. Der Schauspieler wurde im deutschsprachigen Raum vor allem durch seine Rolle als Derek Hill in der Serie „Scrubs“ bekannt. Nachdem Young nicht zu Dreharbeiten zur Serie „Rizzoli & Isles“ kam, machte sich das Team Sorgen um ihn. Laut dem Online-Nachrichtendienst TMZ soll der 29-Jährige an einer Schusswunde gestorben sein. Ungeklärt ist, ob sich der Schauspieler selbst das Leben nahm.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare