Robbie Williams seit sechs Jahren ohne Telefon

+
Schmusesänger und Frauenheld: Der britische Popmusiker Robbie Williams hat seit 2006 kein Telefon mehr.

Hamburg - In der heutigen Zeit ist ein Leben ohne Telefon unmöglich. Erst recht für einen Superstar. Doch Robbie Williams hat das Kunststück geschafft. Er kommunziert lieber mit einem anderem Medium.

Popsänger Robbie Williams nimmt keine Anrufe entgegen. „Ich habe mein Telefon schon 2006 abgeschafft, nachdem ich erfuhr, dass die Zeitungen in England Gespräche abhören“, sagte der 38-Jährige der Zeitschrift „Gala“. Hauptgrund sei aber gewesen, dass er nicht gerne am Telefon rede. Statt dessen schickt Williams E-Mails.

Robbie Williams: Karriere - Absturz - Comeback

Robbie Williams: Karriere - Absturz - Comeback - Papa

Ehefrau Ayda und das Mitte September zur Welt gekommene Töchterchen Theodora Rose geben dem früher von Suchtproblemen geplagten Sänger Sicherheit. „Aber ich fühle immer noch Scham und tiefe Schuld wegen vieler Dinge aus der Vergangenheit“, sagte Williams. „Und ich wäre immer noch in der Lage, von einem Tag auf den anderen alles zu zerstören.“

dapd

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare