Liebeskarussell bei den van der Vaarts

Rafael liebt jetzt Sylvies beste Freundin

+
Sabia Boulahrouz hatte häufig Fotos mit sich und Rafael ihrem Twitter-Account gepostet. Hier eines von der Mister- und Miss-Hamburg-Wahl im Dezember 2012.

Hamburg - Das riecht nach Ärger: Nur vier Monate nach dem Liebes-Aus von Moderatorin Sylvie und Rafael van der Vaart ist der Profi-Kicker mit der besten Freundin seiner Ex zusammen.

Ob Sylvie van der Vaart und Sabia Boulahrouz immer noch beste Freundinnen sind?

In der Silvesternacht 2012/13 knallte es nicht nur am Himmel - an dem Abend endete auch völlig überraschend die Ehe des einstigen Traumpaares Sylvie und Rafael van der Vaart. Trost fand die Moderatorin nach der Trennung bei ihrer Busenfreundin Sabia Boulahrouz. Jetzt gestand diese: Ausgerechnet zwischen dem Profi-Kicker und ihr habe es gefunkt. Aus Freundschaft wurde Liebe.

Der Bild erklärte der Star-Kicker: "Wir kennen uns seit Jahren, waren immer gute Freunde. In den letzten Wochen haben sich bei uns beiden überraschend große Gefühle entwickelt.“ Durch Vertrauen sei Zuneigung entstanden, so der Fußballer. Tatsächlich hatte man Rafael und die schöne Hamburgerin mit türkischen Wurzeln häufig gemeinsam auf Veranstaltungen gesehen, wo sie einen sehr innigen Eindruck machten. Kein Wunder, dass schnell Gerüchte aufkamen, die Ex-Gogo-Tänzerin sei möglicherweise der wahre Grund für die Trennung gewesen.

Als ob das alles nicht schon pikant genug wäre, ist die attraktive Brünette noch verheiratet - und zwar mit einem früheren HSV-Kollegen Rafaels, Khalid Boulahrouz. Der 31-jährige Niederländer, der mittlerweile für Sporting Lissabon gegen den Ball tritt, lebt allerdings schon seit längerem getrennt von ihr.  

Vor knapp einem Monat hatte man noch über ein mögliches Liebes-Comeback von Rafael und Sylvie spekuliert. Doch das hat sich ja nun wohl endgültig erledigt. Die frisch Verliebten wollen es langsam angehen. Sabia zur Bild: „Wir sind ja erst seit Kurzem zusammen. Unsere Liebe braucht Zeit, um sich zu entwickeln.“

Und was sagt Sylvie zu dem seltsamen Liebes-Karussell? Die Holländerin hüllt sich bisher in Schweigen, laut ihrer Busenfreundin Sabia weiß sie aber über die Beziehung bescheid und hat kein Problem damit: „Ich denke nicht, dass Sylvie sauer ist", so die 35-Jährige zur Bild. "Wir sind ja erst lange nach der Trennung zusammen gekommen.“ Lange? Immerhin ist das erst knapp vier Monate her...

„Sylvie lebt nun ihr eigenes Leben“, erklärt die Neue an der Seite von Rafael van der Vaart dem Blatt. Und das läuft karrieretechnisch derzeit bestens: Die 34-Jährige moderiert auch in diesem Jahr wieder die erfolgreiche RTL-Show "Let's Dance".

RTL-"Let's Dance" 2013: Das sind die Kandidaten

RTL-"Let's Dance" 2013: Das sind die Kandidaten

hn

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare