Stoppt Lady Gaga!

+
Philippinische Jugendliche protestieren gegen das Konzert von Lady Gaga.

Pasay - In Indonesien wurde das Konzert von Lady Gaga bereits verboten. Jetzt protestieren auch philippinische Jugendliche gegen einen Auftritt der US-Sängerin.

"Stoppt die Lady-Gaga-Konzerte!", rufen christliche Philippiner in einem Sprechgesang. Damit fordern sie die Absage der Lady-Gaga- Konzerte vom 21. bis 22. Mai vor dem Rathaus in Pasay (Philippinen). Die Jugendlichen fühlen sich durch Lady Gagas Musik und Videos verletzt, besonders durch ihren Song "Judas", welcher ihrer Meinung nach Jesus Christus verspottet.

Lady Gaga: Sexy und verrucht

Lady Gaga: sexy und verrucht

Die Konzerte der exzentrischen Künstlerin waren auch von Protesten evangelischer Gruppen in Südkorea und konservativer Muslime in Indonesien gekennzeichnet.

ikr

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare