Olivia Jones und starke Brandung

+
Nicht nur aus dem Dschungelcamp ist sie für schrille Auftritte im Fernsehen bekannt: Drag-Queen Olivia Jones

Fliegt Olivia Jones bei der Fernsehstaffel „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) raus? Müssen Werbecspots immer langweilig sein? Welche Kraft entfalten Wellen? Und was machen „Die Fantastischen Vier“? Das sind heute unsere Web-Tipps bei yourzz:

Steht Olivia Jones bei DSDS vor dem Aus?

Bereits nach einem Arbeitstag bei DSDS sorgte Olivia Jones für einen Eklat: Die Drag-Queen soll Jury-Mitglied Bill Kaulitz als „Transe“ bezeichnet haben. Dessen Management habe daraufhin vom verantwortlichen Sender RTL prompt Jones´ Rauswurf bei RTL gefordert. Noch ist unklar, ob Jones bleibt, doch in der letzten Folge musste sie einen Sicherheitsabstand zur Jury einnehmen.                                                                                                                                         www.promiflash.de

Muss Werbung wirklich langweilig sein?

Darüber ärgert sich jeder: Ein Spielfilm wird von Reklamespots unterbrochen - meist sind sie langweilig und versprühen selten Charme oder Witz. Dennoch gibt es Beispiele für gelungene Werbung.                                                                                                                                                                                       www.yaez.de

Starke Brandung: Mensch gegen Meer

Die Kraft der Ozeane fasziniert Fotograf Mark Tipple: In seiner Serie „The Underwater Project“ hat er Menschen fotografiert, die für Sekundenbruchteile von der Brandung unter Wasser gedrückt werden, während sich hinter ihnen Wellen wie Wolken auftürmen.                                                               www.zeitjung.de/kultur

Die Fantastischen Vier im Interview

Viele Fragen der Fans haben die Musiker Smudo, Thomas D. und Michi Beck jetzt

in einem Videobeantwortet.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare