Beziehung kurz vor dem Aus

Stewarts Gestank vertreibt Pattinson

+
Kristen Stewart und Robert Pattinson bei der Promotion-Tour für ihren neuen "Twilight"-Film

Los Angeles - Kristin Stewart stinkt. Die "Twilight"-Schauspielerin riecht offenbar so streng, dass ihr Freund, Kollege Robert Pattinson, ihr nun ein Ultimatum gestellt hat.

Kristen Stewart wirkt auf Paparrazi-Fotos des öfteren ungepflegt. Und das liegt offenbar nicht daran, dass die Fotografen sie nicht von der Schokoladenseite getroffen haben oder ihr mit Photoshop eins reinwürgen wollten. Ein Vertrauter des "Twilight"-Paares Stewart/Pattinson verriet nun gegenüber dem amerikanischen Klatschportal showbizspy.com, dass die 22-Jährige ein Hygiene-Problem hat. Wenn Kristen Stewart sich nicht gerade für Dreharbeiten oder den Roten Teppich schick machen muss, lässt sie sich gehen - und zwar so richtig. Angeblich wird dann tagelang nicht geduscht. Ihre Zähne putze sich Stewart bestenfalls ein Mal am Tag, und Parfüm trage sie privat sowieso nie.

"Rob ist ein gelassener Typ, aber er fängt an, sich an Kristens schäbigen Angewohnheiten zu stören", zitiert das Portal eine ungenannte Quelle. "Bevor sie fremdgegangen ist, konnte sie in Roberts Augen nichts falsch machen. Auch wenn sie tagelang nicht geduscht hat, hat er ihr erzählt, wie toll sie riecht. Doch damit ist jetzt Schluss. Er sieht sie seitdem in einem anderen Licht und ist nicht annähernd so tolerant wie früher", verrät der Insider weiter.

Twilight-Premiere in L.A.: Die Stars auf dem schwarzen Teppich

Twilight-Premiere in L.A.: Die Stars auf dem schwarzen Teppich

Inzwischen soll Robert Pattinson von Stewarts Gestank so die Nase voll haben, dass er ihr ein Ultimatum gestellt hat: Entweder sie ändert etwas an ihrer Körperhygiene oder er verlässt sie. Aber "Kristen ist nun einmal wie sie ist. Wenn sie nicht arbeitet, sind ihr ihre Haare und ihr Make-Up völlig egal - so ein Typ (wie Robert ihn sich offenbar wünscht) ist sie einfach nicht", zitiert showbizspy.com die anonyme Quelle weiter. Es ist deshalb fraglich, ob sich Stewart von ihrem Freund so sehr verbiegen lässt.

pie

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare