Harry Styles und ein Kühlschrank

+
Durch seine Konzerte mit der irischen Boy Group "One Direction" ist er bekannt: Harry Styles

Neue Details zu Harry Styles Liebes-Aus, Schülerberichte über Auslandsaufenthalte an internationalen Gastschulen, Nebenjobs bei knapper Kasse und ein Kühlschrank als Lebensretter: Das sind unsere Themen bei yourzz.

Neue Details zu Harry Styles´Liebes-Aus

Eher trist verlief die Beziehung aus Sicht von Harry Styles mit Taylor Swift: der Musiker der irischen Pop-Band „One Direction“ soll deswegen vergangenes Jahr während eines Karibik-Urlaubs sogar ausgeflippt sein. Nach einem Streit stürmte Styles vom Boot und schrie Taylor Swift laut Augenzeugen an: „Du bist einfach so langweilig.“ Egal ob auf der Bühne oder im Privatleben, Styles braucht immer Abwechslung.                                                                  www . bravo.de

Als Austauschschüler in die weite Welt

Diesen Traum haben viele Jugendliche: Als Austauschschüler in ein anderes Land zu gehen, um fremde Mentalitäten und Kulturen kennenzulernen und den eigenen Horizont zu erweitern. In einem Blog berichten Austauschschüler über ihre Erfahrungen in einem Austauschprogramm von TravelWorks an von ihnen besuchten ausländischen Schulen.                            www.spiesser.de

Wenn das Taschengeld knapp bemessen ist

Wenn das Geld für Konzerte oder den eigenen Führerschein nicht reicht: Gelegenheiten, als Schüler zu jobben gibt es viele. Je nach gewünschter Arbeitszeit neben Freizeit und Schule gibt es für jeden Jugendlichen den passenden Nebenjob.                                                   spiesser.de

Video des Tages: Eine Kühlbox als Lebensretter

Eine Kühlbox rettete zwei Männern und zwei elf Jahre alten Kindern vermutlich das Leben. Auf YouTube unter dem Stichwort „Ungewöhnliche Rettung: Schiffbruch mit Kühlbox“ erfahrt ihr alle Details über deren Rettung vor der Küste Australiens.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare