Diane Kruger: Mit 16 allein nach Paris

+
Diane Kruger ist mit 16 Jahren allein nach Paris gezogen.

Frankfurt/Main - Sie gehört zu den erfolgreichsten deutschen Schauspielerinnen in Hollywood. Ihren Erfolg hat sich Diane Kruger allein erkämpft. Bereits mit 16 Jahren verließ sie ihr Elternhaus.

Diane Kruger stand bereits früh auf eigenen Beinen. “Ich bin mit 16 Jahren von zu Hause weggegangen und war immer für mich allein verantwortlich, auch in finanziellen Dingen“, sagte die 35-Jährige der Frankfurter Rundschau (Montagausgabe). Kruger verließ damals ihre deutsche Heimat und zog nach Paris. Ihre Familie habe ihr kein Geld geben können. Daher hatte Kruger “großen Druck, schnell Arbeit zu finden“. Anderenfalls wäre der Traum sehr schnell vorbei gewesen. Zunächst habe sie sich nur von Baguette und Käse ernährt.

Kruger spielt derzeit in dem Kinofilm “Leb wohl, meine Königin!“ die französischen Königin Marie Antoinette.

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

dapd

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare