Jan Delay rebelliert gegen Vorschriften

+
Jan Delay rebelliert hin und wieder gegen Vorschriften.

Berlin - Nur weil Gesetze existieren, muss man sich noch lange nicht an alle halten: Nach dieser Überzeugung lebt Jan Delay. Der Musiker hat seine eigene Methode, mit Fehlverhalten umzugehen.

Musiker Jan Delay nimmt es mit Vorschriften und ungeschriebenen Gesetzen nicht immer so genau. „Hip-Hopper bedienen sich ständig an der Musik anderer Menschen. Solange daraus etwas Neues entsteht, ist das kein Diebstahl“, sagte der 36-Jährige dem Magazin In laut Vorabbericht. Schon in der Schule habe er seine Probleme mit Regeln gehabt. „Mir hat es nicht gepasst, dass ich so viele Sachen machen musste, auf die ich keinen Bock hatte.“

Auch heute noch stecke ein Rebell in ihm. „Nur weil es die Polizei gibt und irgendjemand sagt, dass alles, was die den Menschen sagen, auch so gemacht werden soll, heißt das noch lange nicht, dass ich das für mich anerkennen muss.“ Sein persönlicher Moral-Kodex: „Man muss über sich lachen können, aber auch einsehen, dass man Scheiße gebaut hat.“

dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare