Falscher Comic-Held schnappt echten Dieb

„Batman“ liefert Dieb bei Polizei ab

+
Ein falscher "Batman" hat einen echten Verdächtigen geschnappt.

London - Wie im Film: Ein Unbekannter in komplettem "Batman"-Outfit hat sich im nordenglischen Bradford auf Verbrecherjagd begeben und der Polizei einen mutmaßlichen Dieb übergeben.

Der unbekannte dunkle Ritter war vor einer knappen Woche stilecht gekleidet in den Stiefeln, Handschuhen und dem Fledermaus-Logo des Comic-Helden auf der Brust auf einer Polizeistation erklärte die Polizei von West Yorkshire am Montag - so zeigen es die Polizeibilder, die der Sender CCTV ausstrahlte. In seinem Schlepptau befand sich ein 27-Jähriger in rotem Kapuzenpulli, dem unter anderem Diebstahl und Hehlerei vorgeworfen werden. Nach Angaben der Polizei kommt dieser am 8. März vor Gericht.

Über den Verbleib von „Batman“ war nichts weiter bekannt.

AP

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare