Ausgelaugt: Leonardo DiCaprio nimmt Auszeit

+
Leo DiCaprio braucht eine Pause

Berlin - Hollywoodstar Leonardo DiCaprio (38) ist vom vielen Filmedrehen erschöpft und will sich eine längere Auszeit nehmen. Die will er aber sinnvoll nutzen - er weiß auch schon, wie.

"Ich bin ein bisschen ausgelaugt. Ich Ich nehme mir jetzt eine große, große Pause", sagte DiCaprio der „Bild“-Zeitung (Freitagsausgabe). Er habe in den letzten zwei Jahren drei Filme gedreht und sei „fix und fertig“, erklärte der Schauspieler. „Ich möchte die Welt ein bisschen verbessern. Ich werde um die Welt fliegen, um Gutes für unsere Umwelt zu tun.“

DiCaprio ist momentan im Tarantino-Western „Django Unchained“ zu sehen. Er spreche auch ein bisschen Deutsch. „Es ist etwas rostig, aber es geht - zum Beispiel Mohnkuchen! Ich habe mit Christoph Waltz deutsch gesprochen auf dem 130-Tage-Set.“

dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare