„Frozen“-Party im Brauhaus

Abi-Jahrgang 2016 des BGL in Feierlaune

+
Fazit der „Frozen“-Party: rappelvolles Brauhaus, Gäste in Feierlaune und rundum zufriedene Organisatoren.

Lüdenscheid - Die erste Oberstufenparty des Abi-Jahrganges 2016 des Bergstadt-Gymnasiums unter dem Motto „Frozen“ war ein voller Erfolg. Das Brauhaus war schon frühzeitig proppevoll, so dass jede Menge Gäste erst mal vor der Tür ausharren mussten, bis sie endlich in die Location eingelassen werden konnten.

Nils Götte vom 20-köpfigen Partykomitee war rundum zufrieden. „Obwohl es sich um die allererste Party handelt, die wir veranstalten, und wir deshalb noch gar keinen Ruf in der Szene haben, können wir schon so einen riesigen Erfolg verbuchen“, freute sich der Partymacher. Die limitierten Early-Bird-Tickets seien bereits nach zwei Minuten ausverkauft gewesen. Und auch die Vorverkaufstickets für die Veranstaltung waren schnell vergriffen.

Schon bald wurde im Laufe des Abends darüber diskutiert, vielleicht auch die obere Etage des Brauhauses zu öffnen, damit die Jugendlichen nicht so lange in der Kälte warten mussten. „Es sind heute Abend nicht nur Leute aus Lüdenscheid da“, betonte Nils Götte. „Viele sind extra von weiter her angereist.“

BGL-Stufenparty "Frozen"

Das große Interesse an der Oberstufenparty war wohl auch auf den Top-Act an den Turntables, DJ SIM, zurückzuführen. Bei ihm handelt es sich um den meist-gebuchten Black-DJ in Nordrhein-Westfalen, der im Brauhaus für super Stimmung sorgte und den Gästen ordentlich einheizte. Unterstützt wurde er von „Z-Abel“ und „Wicked Beats“.

Mit Ausnahme des Getränkeausschanks, den das Team des Brauhauses besorgte, nahm das Party-Komitee vom Einlass bis zur Garderobe alles selbst in die Hand. Außerdem machten diverse coole Specials wie zum Beispiel eine CO2-Kanone noch zusätzlich Lust darauf, im Brauhaus mit den Oberstufenschülern zu feiern. Weitere Informationen über die Oberstufenparty gibt es auf www.bgl2016.de. - bot

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare