Sonne und Wärme bis 30 Grad kommende Woche möglich

+
Am Mittwoch kommt sommerliches Wetter zurück nach NRW. Dann kann der Regenschirm zu Hause bleiben.

Essen - Das eher herbstliche Wetter in Nordrhein-Westfalen mit Regen und ungemütlichen Temperaturen soll ab Mittwoch zu Ende sein.

"Dann kehren Sonne und Wärme zurück", prognostizierte der Deutsche Wetterdienst in Essen. Die Schirme dürften zu Hause bleiben, denn bis Freitag werde es mit 25 Grad wieder freundlich und trocken, sagte Meteorologe Wolfgang Reiff der Deutschen Presse-Agentur.

Klick ins lokales Wetter

Schon nächste Woche könnte sogar die Temperaturmarke 30 Grad überschritten werden. Dann fällt für Tief "Otto" endgültig der Vorhang.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare