Verdi ruft Krankenhauspersonal zu Warnstreiks auf

+

Düsseldorf - Im Tarifstreit im öffentlichen Dienst hat Verdi das Krankenhauspersonal von 50 Kliniken in Nordrhein-Westfalen für diesen Donnerstag zum ganztägigen Warnstreik aufgerufen.

Die Dienstleistungsgewerkschaft erwartet eine Beteiligung von 2000 Pflegern, Klinikköchen und Handwerkern. In Köln, Dortmund und Bad Oeynhausen sollen am Vormittag regionale Kundgebungen mit Hunderten Beschäftigten stattfinden. 

Die Warnstreiks seien Teil eines bundesweiten Aktionstages, sagte am Mittwoch NRW-Sprecher Uwe Reepen. Verdi fordert für die Beschäftigten von Bund und Kommunen sechs Prozent mehr Geld. Den Vorschlag der Arbeitgeber von drei Prozent mehr Lohn für zwei Jahre lehnt Verdi ab. - dpa

Quelle: wa.de

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare