Streit um Schuhschrank mit Machete und Elektroschocker ausgetragen

Duisburg - Im Streit um einen Schuhschrank im Treppenhaus sind in Duisburg zwei Männer mit Elektroschocker und Machete aufeinander losgegangen.

Bei der Auseinandersetzung am Montagabend erlitt ein 33 Jahre alter Mann eine schwere Schnittverletzung, die im Krankenhaus behandelt werden musste, wie Polizei am Dienstag berichtete. 

Seinen 42 Jahre alten Kontrahenten nahm die Polizei vorläufig fest. Gegen ihn wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare