Lebensgefährtin vor dem Haus schwer verletzt entdeckt

Streit in Münster eskaliert: Leiche eines Mannes in Wohnung gefunden

+

Münster - Nach einem heftigen Streit ist ein Mann in Münster in seiner Wohnung ums Leben gekommen.

Eine Frau, vermutlich die Lebensgefährtin des 52-Jährigen, sei am Montag schwer verletzt vor dem Haus aufgefunden worden, teilte die Polizei mit. Nachbarn hatten die Polizei alarmiert, weil sie Schreie gehört hatten. 

"Nach ersten Ermittlungen könnte ein Streit unter Lebensgefährten eskaliert sein", erklärte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt. Der Grund dafür war zunächst nicht bekannt. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare