Drei Stunden kein Internet und Co.

NRW-weite Störung bei Unitymedia wegen "internen Systemfehlers"

+

[UPDATE 13.50 Uhr] NRW - Viele Kunden des Kabelnetzbetreibers Unitymedia in Nordrhein-Westfalen waren am Donnerstagvormittag von Störungen bei der Versorgung der verschiedenen Dienste betroffen. Die Störungsursache sei ein "interner Systemfehler" gewesen, heißt es.

Beim Internet-Portal allestoerungen.de, das Hinweise auf technische Probleme analysiert, waren ab etwa 5.30 Uhr binnen weniger Stunden tausende Nachrichten eingegangen. Dabei handelte es sich vor allem um Meldungen zu Störungen bei Festnetztelefon und Internet; aber auch beim TV-Empfang gab es offenbar vielerorts Probleme.

Klick ins Unitymedia-Störungsdiagramm

Die Telefon-Hotlines des Unternehmens waren über Stunden kaum zu erreichen; ähnliches galt auch für die Unitymedia-Internetseite. In einer Erklärung sprach der Konzern am Vormittag von einem "Totalausfall" in den Bundesländern NRW, Hessen und Baden-Württemberg. Gegen 10 Uhr berichtete Unitymedia via Facebook, der "Totalausfall der intenetbasierten Dienste" sei nun behoben; seit 8.30 Uhr beruhige sich die Lage. Nun werde mit dem Mutterunternehmen "Liberty Global" nach den Ursachen geforscht.

Kunden, die weiterhin Probleme mit dem Internet hätten, wird empfohlen, "das Kabelmodem bzw. den Router einmal vom Stromnetz zu trennen und nach kurzer Pause wieder anzuschalten". Andernfalls solle man sich mit dem Kundendienst in Verbindung setzen.

Der Hashtag #unitymedia belegte am Donnerstagvormittag lange Zeit den ersten Platz in den Trends auf Twitter. - eB

Lesen Sie auch:

Unitymedia hat in NRW TV-Sender verschoben

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare