Schwerer Unfall auf der A4 - Sechs Schwerverletzte

+

Aachen - Eine kräftige Sturmböe hat am späten Montagabend einen schweren Verkehrsunfall auf der A4 bei Aachen in Fahrtrichtung Köln verursacht.

Wie die Polizei am Morgen berichtete, wurde gegen 22.30 Uhr der Wagen eines 35-Jährigen auf der Höhe der Abfahrt Laurensberg von einer Böe erfasst und überschlug sich. Zwei Lkw konnten nicht mehr ausweichen und fuhren unmittelbar in den Unfallwagen.

Die sechs Insassen des Pkw wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die A4 in Richtung Köln wurde für mehrere Stunden gesperrt. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare