Säugling und drei Erwachsene bei Unfall in Schwerte schwer verletzt

+

Schwerte - Ein Säugling und drei Erwachsene sind verletzt worden, als in Schwerte (Kreis Unna) zwei Autos ineinander fuhren.

Wie die Polizei mitteilte, geriet das Auto einer Familie aus noch ungeklärter Ursache in einer Kurve in den Gegenverkehr. Dort stieß es frontal mit dem Auto eines 75-jährigen Dortmunders zusammen.

Vater, Mutter und der sieben Monate alte Säugling sowie der 75 Jahre alte Mann wurden bei dem Unfall schwer verletzt und in Krankenhäuser gebracht. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare