Kommende Woche Sonne satt und 30 Grad

+
Meterologen sagen für kommende Woche sommerliches Biergarten-Wetter voraus.

Essen - Es gibt Hoffnung für Sonnenhungrige in NRW: Trotz Regen am Siebenschläfertag am Samstag stehen die Chancen für ein stabiles Sommerhoch nicht schlecht.

Die alte Bauernregel, das Wetter bleibe den Sommer über so, wie es am 27. Juni war, ist laut dem Deutschen Wetterdienst Essen nicht auf einen Tag anzuwenden.

"Es geht mehr um die Großwetterlage, die sich in der Woche nach dem Siebenschläfertag einpendelt", erklärt Meteorologe Malte Witt. Da sieht es laut Vorhersage gar nicht schlecht aus. Während am Samstag Schauer und Gewitter bei maximal 24 Grad erwartet werden, trumpft die kommende Woche mit Sonne satt und Temperaturen bis zu 30 Grad auf.

Keine schlechten Voraussetzungen also für dauerhaft sommerliches Wetter in NRW. Zu sehr, warnt Witt, dürfe man sich auf die Bauernregel jedoch auch nicht verlassen. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare