Radfahrer bei Warendorf von Mähdrescher überrollt - tot

+
Symbolbild

Warendorf - Ein Radfahrer ist bei einem Unfall mit einem Mähdrescher getötet worden.

Der 82-jährige Mann aus Warendorf fuhr am Sonntagabend mit seinem Rad auf einem Wirtschaftsweg zwischen Warendorf und Sassenberg, als ihm ein Mähdrescher entgegenkam, wie die Polizei mitteilte. In Höhe des Mähdreschers geriet er ins Straucheln und kam zu Fall. Das Hinterrad des Mähdreschers überrollte den Mann. Er starb trotz notärztlicher Erstversorgung am Unfallort. Der 33-jährige Fahrer des Mähdreschers blieb unverletzt. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare