Entwarnung: Vermisster Mann aus Uentrop wieder da

[Update 17.15 Uhr] Hamm-Uentrop - Ein seit Donnerstagmorgen vermisster 49-jähriger Mann aus Uentrop ist am Nachmittag wieder aufgetaucht. Das hat die Polizei mitgeteilt und die Fahndung zurückgezogen.

Den Angaben zufolge hatte der suizidgefährdete Hammer gegen 6 Uhr seine Wohnung im Stadtteil Uentrop mit unbekanntem Ziel verlassen und kehrte mehrere Stunden lang nicht mehr zurück. Suchmaßnahmen verliefen zunächst erfolglos. Am späten Donnerstagnachmittag wurde schließlich Entwarnung gegeben. Weitere Informationen teilte die Polizei nicht mit.

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare