Schweißarbeiten lösten Feuer in Wittener Weichenwerk aus

+

Witten - Das Feuer im Weichenwerk der Deutschen Bahn in Witten (Ennepe-Ruhr-Kreis) ist durch Schweißarbeiten ausgelöst worden. Das hat am Mittwoch die Polizei in Bochum bestätigt.

Vergangenen Freitag war eine wichtige Produktionshalle des einzigen Weichenwerks der Bahn in Flammen aufgegangen. An der Dachkonstruktion wurden zu dem Zeitpunkt Sanierungsarbeiten ausgeführt.

Ob es wegen der Produktionsausfälle zu Verzögerungen auf Bahnbaustellen kommen wird, konnte die Bahn am Mittwoch noch nicht sagen. In Witten werden jährlich 1200 Weichen hergestellt.

Gutachter versuchen derzeit das Ausmaß der Schäden zu ermitteln. - dpa

Großbrand in Weichenwerk der Bahn in Witten

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare