Mit Honigtee und Apfelstücken gegen ein Eichhörnchen

+
Der kleine Nussknacker war am Ende ganz erschöpft.

[Update 16.30 Uhr] Bottrop - Ein Eichhörnchen hat eine Frau in Bottrop so hartnäckig verfolgt, dass die in ihrer Not schließlich die Polizei zu Hilfe rief.

Egal was die Frau machte - das Eichhörnchen blieb ihr auf den Fersen. Die herbeigerufenen Polizisten beobachteten das Schauspiel am Mittwoch erst mit großen Augen, dann griffen sie ein und nahmen das anhängliche Tier mit zur Wache.

Dort hätten die Kollegen das Eichhörnchen mit Apfelstücken und Honigtee versorgt, bevor es in eine Tier-Auffangstation kam, teilte die Polizei mit. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare