NRW-Arbeitslosigkeit im November gesunken

+
Symbolbild.

Düsseldorf - Die Arbeitslosigkeit in Nordrhein-Westfalen ist im November auf den niedrigsten Stand in diesem Jahr gefallen.

Zum Monatsende registrierte die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit im bevölkerungsreichsten Bundesland 714 600 Menschen ohne Job. Das seien 1,2 Prozent weniger gewesen als im Oktober, teilte die Behörde am Dienstag mit.

Die Arbeitslosenquote schrumpfte um 0,1 Punkte auf 7,6 Prozent. Der Arbeitsmarkt habe sich im Herbst von seiner guten Seite gezeigt, erklärte die Leiterin der Regionaldirektion, Christiane Schönefeld. Erst im Januar soll es den üblichen winterlichen Anstieg geben. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare