Auto überschlägt sich mehrmals auf der A43

+
Der Wagen blieb auf dem Dach liegen.

Marl/Recklinghausen - Schwer verletzt wurde am Montagnachmittag gegen 16.45 Uhr ein BMW-Fahrer auf der Autobahn 43.

Der 52-Jährige war in Richtung Wuppertal unterwegs. Zwischen Marl und Recklinghausen verlor der Halterner aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen.

Das Auto schleuderte in den Grünstreifen, rutschte über die Leitplanke, überschlug sich mehrfach und blieb auf dem Dach liegen. Rettungskräfte brachten den 52-Jährigen in ein Krankenhaus.

Bis 18.30 Uhr war die Autobahn teilweise gesperrt. Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare