Sicherheitskräfte verhaften Islamisten am Düsseldorfer Flughafen

+
Ein 29-jähriger verdächtiger Islamist ist am Düsseldorfer Flughafen verhaftet worden.

Düsseldorf - Sicherheitskräfte haben am Düsseldorfer Flughafen einen verdächtigen Islamisten festgenommen.

Gegen den 29-Jährigen werde wegen Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat ermittelt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit.

Er habe am vergangenen Mittwoch trotz Ausreiseverbots in die Türkei fliegen wollen. Der Mönchengladbacher gehöre seit Jahren der dortigen Salafisten-Szene an. Er wird auch verdächtigt, 2014 an Kämpfen in Syrien beteiligt gewesen zu sein.

Seit seiner Rückkehr im vergangenen Oktober wird er von der Polizei beobachtet. Konkrete Hinweise auf die Vorbereitung eines Anschlags in Deutschland lägen aber nicht vor.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare