Münsteranerin hindert Dieb mit Leitertrick an der Flucht

+
Symbolbild.

Münster - Geistesgegenwärtig hat eine Münsteranerin die Flucht eines Einbrechers verhindert, indem sie eine Leiter wegnahm und den Mann so auf einem Wintergarten festsetzte.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Täter am Montagabend kurz zuvor in eine Nachbarwohnung eingestiegen. Die Frau habe den Einbruch bemerkt und zunächst die Polizei gerufen. Als die Beamten eintrafen, blieb dem 34-Jährigen nur die Flucht über das Dach des Hauses. Von dort sei er auf einen Wintergarten gerutscht und hätte die Flucht über die Leiter fortsetzen können - wäre die aufmerksame Zeugin nicht noch einmal zur Stelle gewesen. Bevor der Verdächtige absteigen konnte, nahm sie die Leiter weg. Der Mann blieb auf dem Dach, bis ihn die Polizei festnahm. Er kam in Untersuchungshaft. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare