Modetipps: So wird Ihr Styling einzigartig

+
Die Voraussetzung für ein perfektes Styling sind zeitlose Basics wie Jeans oder eine weiße Bluse.

Auf der Suche nach dem perfekten Styling durchforsten Sie Modeblogs und Hochglanzzeitschriften. Dabei fragen Sie sich, wie andere Frauen das bloß schaffen, immer gut auszusehen. Mit unseren Tipps finden Sie Ihren eigenen Stil und verleihen Ihrem Äußeren das gewisse Etwas.

Pflicht für perfektes Styling: Zeitlose Basics

Es gibt Kleidungsstücke, die nie aus der Mode kommen – und deshalb in den Kleiderschrank jeder Frau gehören. Absolute Must-haves sind:

  1. Schlichte weiße Bluse: Je nachdem, wie Sie die Bluse kombinieren, wirkt sie lässig oder elegant. Baumwolle ist als Material besonders geeignet, weil sich damit jeder andere Stoff kombinieren lässt.
  2. Jeans: Achten Sie beim Kauf darauf, dass Sie sich wohlfühlen und die Hose perfekt sitzt. Elasthan passt sich Ihrer Figur an.
  3. Schwarzer Blazer: Egal, ob für das Business Meeting oder den Familiengeburtstag am Wochenende – mit dieser Jacke sind Sie immer passend angezogen.
  4. Kleines Schwarzes: Elegant geschnitten und maximal knielang sorgt das Kleid für einen gelungenen Auftritt.
  5. Trenchcoat: In dem beigen oder kakifarbenen Mantel beweisen Sie bei jedem Wetter Stil – und sind vor Nässe, Wind und Kälte geschützt.

Mit solchen Klassikern machen Sie garantiert alles richtig und schaffen einesolide Grundlage für gelungene Outfits. Achten Sie bei den Basics auf gute Qualität. Hier lohnt es sich, ein bisschen mehr Geld zu investieren. Schließlich möchten Sie die Kleidungsstücke mehrere Jahre tragen.

Ganz wichtig ist auch, dass Sie sichin Ihren Klamotten wohlfühlen. Wenn die Hose zwickt und das Kleid Sie einzwängt, werden Sie damit nicht glücklich. Denken Sie beim nächsten Sale daran – so verhindern Sie Fehlkäufe.

Individuelles Styling dank Accessoires

Mit den passenden Accessoires peppen Sie Ihr Outfit schnell und einfach auf. Außerdem verleihen Sie Ihrem Stil eine persönliche Note und setzen damit gekonnt Statements. Vorsicht bei Ketten, Ohrringen und Co.: Weniger ist mehr! Verzichten Sie auf zu viel Schmuck, denn sonst sehen Sie schnell aus wie ein Christbaum.

Wenn Sie eine Brille tragen, ist diese ebenfalls ein Teil Ihres Outfits. Lassen Sie sich bei Ihrem Optiker beraten, welche Fassung und Farbe Ihnen am besten stehen. Auch das Material spielt eine Rolle: Sie haben die Wahl zwischen Metall und Kunststoff. Nehmen Sie sich Zeit für den Kauf und probieren Sie verschiedene Modelle an.

Bleiben Sie Ihrem Styling treu

Machen Sie nicht bei jedem modischen Trend mit. Finden Sie lieber heraus, welche Schnitte Ihnen wirklich gut stehen und Ihrer Figur schmeicheln. Sie bekommen immer Komplimente, wenn Sie einen Minirock tragen? Dann bleiben Sie bei der Länge – auch wenn Maxi-Röcke gerade angesagt sind.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare