Massenschlägerei auf Kirmesplatz - 20 Streifenwagen im Einsatz

+

Grevenbroich - Mit 20 Streifenwagen musste die Polizei in der Nacht zum Sonntag in Grevenbroich anrücken, um eine Massenschlägerei zu beenden.

Nach Angaben eines Sprechers waren auf einem Kirmesplatz 50 bis 60 größtenteils betrunkene Personen aneinandergeraten.

Als die ersten Beamten eintrafen, seien einige Beteiligte auch ihnen gegenüber sehr aggressiv aufgetreten, so dass die Polizisten Verstärkung anforderten.

Die Beamten setzten Pfefferspray ein. Drei Menschen wurden in Gewahrsam genommen. Es gab mehrere Leichtverletzte.

dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare