Riesenfund in Ostwestfalen

Marihuana-Plantage im Wert von 300.000 Euro ausgehoben

+
Diese Marihuana-Plantage hob die Polizei  in einem Wohnhaus in Vlotho (Kreis Herford) aus.

Vlotho - Die Polizei hat bei einer Hausdurchsuchung im ostwestfälischen Vlotho eine große Drogenplantage entdeckt. Die 300 abgeernteten Marihuana-Pflanzen und 500 Setzlinge dürften etwa 300.000 Euro wert sein, so die Ermittler.

Diese Lkw-Ladung wurde beschlagnahmt.

Eine 42-jährige Frau und ein 42-jähriger Mann wurden vorläufig festgenommen. 

Um die Marihuanapflanzen, Töpfe und Geräte abzutransportieren, musste die Polizei am Mittwoch das Technische Hilfswerk hinzuziehen. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare