Mann (75) aus NRW stirbt bei Verkehrsunfall in Bayern

+

Auerbach - Bei einem Verkehrsunfall nahe Auerbach (Bayern) ist ein 75-Jähriger aus Nordrhein-Westfalen ums Leben gekommen. Zwei Frauen wurden schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, war das Auto des 75-Jährigen am Sonntagmorgen auf der Bundesstraße 533 frontal in den Wagen einer entgegenkommenden 38-Jährigen gekracht. Der Mann war sofort tot. 

Seine 56 Jahre alte Beifahrerin aus dem Raum Karlsruhe und die 38-Jährige aus dem Landkreis Deggendorf wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße war etwa drei Stunden lang gesperrt, Polizei und Feuerwehr leiteten den Verkehr um. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare