Lastwagen-Sperranlage auf maroder Rheinbrücke eröffnet

+

Leverkusen - Eine automatische Sperranlage an der Autobahn 1 hindert seit Donnerstag Lastwagenfahrer daran, mit ihren schweren Fahrzeugen über die baufällige Leverkusener Rheinbrücke zu fahren.

"Es gibt keine Alternative dazu", sagte NRW-Verkehrsminister Michael Groschek (SPD), als er eine von vier Sperren am Vormittag offiziell in Betrieb nahm. Jetzt wüssten die Lkw-Fahrer, die sich bislang über das Verbot hinweggesetzt haben, dass sie ab sofort die Umleitung nutzen müssen, sagte Groschek. 

#Es ist die erste Sperranlage dieser Art in Nordrhein-Westfalen. Die Schranken schließen sich vor Fahrzeugen, die ein Gewicht von mehr als 3,5 Tonnen haben. In den kommenden Wochen sollen die restlichen Sperren in Betrieb gehen. - dpa

Lesen Sie auch: 

Rheinbrücke Leverkusen: Arbeiten für erste Schrankenanlage beginnen

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare