Air Berlin bestätigt Vorfall

Passagiere steigen in Barcelona aus, Gepäck zurück nach Düsseldorf

+

Düsseldorf - Ohne ihr Gepäck mussten 176 Passagiere einer Air Berlin Maschine aus Düsseldorf mehrere Tage lang nach ihrer Ankunft in Barcelona ausharren.

Das bestätigte die Fluggesellschaft am Montag. Grund seien Probleme des Verladeunternehmens in Spanien gewesen, sagte eine Sprecherin. 

Das Flugzeug sei am vergangenen Mittwochabend verspätet in Barcelona gelandet. Die Fluggäste hätten am Gepäckband vergeblich auf ihre Koffer gewartet. 

Dort seien sie darüber informiert worden, dass ihr Gepäck nicht ausgeladen werden könne und daher wieder zurück nach Düsseldorf gebracht werde. Das Gepäck sei dann mit anderen Maschinen in den nächsten Tagen zu den Urlaubern nach Spanien geflogen worden. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare