Junge "mopst" Streifenwagen der Düsseldorfer Polizei

+
Ein Junge hat einen Streifenwagen der Polizei in Düsseldorf gestohlen und unbeschädigt in einer Nachbarstadt abgestellt.

Düsseldorf - Ein Junge hat einen Streifenwagen der Polizei in Düsseldorf gestohlen und unbeschädigt in einer Nachbarstadt abgestellt.

Der Wagen sei aus der Tiefgarage einer Werkstatt entwendet worden, wo er gewartet worden sei, berichtete die Polizei am Mittwoch. Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen einen schmächtigen, sehr jungen Fahrer am Steuer der Funkstreife. 

Zeugen hatten zuvor einen etwa 12- bis 14-Jährigen in der Garage herumlungern sehen. Der Wagen tauchte schließlich unversehrt 17 Kilometer entfernt auf einem Parkplatz in Meerbusch auf. Er wird nun auf Spuren untersucht. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare