Häftling flieht nach Besuch der Drogenberatung

+

Duisburg - Die Polizei fahndet nach einem drogensüchtigen Häftling, der am Freitag in Duisburg nach dem Besuch einer Beratungsstelle geflohen ist.

Der 41-Jährige verbüßt nach Polizeiangaben eine Haftstrafe unter anderem wegen Diebstahls. Er wird nicht als gefährlich eingestuft.

Bei dem Besuch war er von zwei Mitarbeitern der Justizvollzugsanstalt begleitet worden. Zu den Umständen der Flucht machte die Polizei keine Angaben.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare