Gefahrguttransporter kippt um - Fahrer und Umwelt kommen glimpflich davon

+
Der Gefahrguttransporter liegt im Straßengraben.

Uedem - Beim Unfall eines Gefahrguttransporters auf der A57 bei Uedem am Niederrhein sind Umwelt und Fahrer glimpflich davongekommen.

Der niederländische Transporter sei aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, umgekippt und im Graben gelandet, teilte ein Polizeisprecher mit.

Den Angaben zufolge wurde niemand verletzt. Das Fahrzeug schlug auch nicht leck, es lief keine Chemikalie aus.

Die Autobahn Richtung Köln wurde für Stunden gesperrt, um den Transporter aufzurichten.-lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare