Festnahme bei Drogen-Razzia in Duisburg

Duisburg - Bei einer Drogen-Razzia in zwei Duisburger Kneipen hat die Polizei am Freitagabend einen gesuchten Mann festgenommen, außerdem wurden Waffen und einige Drogen gefunden.

Beim Einsatz im Stadtteil Hochfeld entdeckten die Beamten Marihuana und nahmen den 18-Jährigen fest, gegen den ein Haftbefehl wegen schweren Raubes vorlag, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Außerdem beschlagnahmten sie ein "selbstgefertigtes Schlagwerkzeug", das Ordnungsamt ließ die Gaststätte schließen. Auch eine Marxloher Rockertreff wurde dicht gemacht, nachdem dort beim zweiten Einsatz ein beidseitig geschliffenes Messer unter der Theke gefunden wurde. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare