"Erschossen" von Einkaufstour mit Frau - Mann löst Polizeieinsatz aus

+
Shoppen kann ganz schön anstrengend sein.

Aachen - Ein von der Einkaufstour mit seiner Frau "erschossener" Mann hat in Aachen einen Polizeieinsatz ausgelöst. Gleich mehrere besorgte Anrufer hatten der Polizei einen älteren Herrn gemeldet, der regungslos auf einer Bank in der Fußgängerzone liege, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Bei dem schwül-warmen Wetter befürchteten die Beamten Schlimmes.

Erleichterung, als sie bei von der Bank ein leises Schnarchen wahrnahmen. Als der Mann sich erhob, kam die einfache Wahrheit ans Licht: Er war nur erschöpft vom Einkaufen mit seiner Frau und hatte zwischendurch ein Nickerchen gemacht - während seine Frau ihre Tour fortsetzte. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare