Erneut Totenkopfäffchen aus Affen- und Vogelpark Eckenhagen gestohlen

+
Acht Totenkopfäffchen wurden aus dem Affen- und Vogelpark Eckenhagen gestohlen.

Reichshof - Acht Totenkopfäffchen stahlen unbekannte Täter, die zwischen Sonntag, 16:00 Uhr, und Montag, 10:00 Uhr, in den Affen- und Vogelpark Eckenhagen eingedrungen sind.

Sie entfernten das Vorhängeschloss eines Holzhauses, in der die Affen untergebracht waren und nahmen acht der dort lebenden Tiere mit. Bereits im Februar waren neun Totenkopfäffchen aus dem Tierpark gestohlen worden.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Tel. Nr. 02261 81990.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare