Die Eisheiligen kommen über Pfingsten nach NRW

+
Die Eisheiligen kommen über Pfingsten auch nach NRW

Essen - Das wars schon wieder mit der Sonne über Nordrhein-Westfalen: An den Pfingsttagen wird es in NRW deutlich kälter. Der Wetterdienst in Essen rechnet damit, dass die Temperaturen um mehr als 10 Grad zurückgehen - die sogenannten Eisheiligen sind da.

Diese für den Mai typischen kalten Tage bringen auch nach sonnig-warmem Wetter kühle Temperaturen bis hin zu Bodenfrost. Grund für den Wetterwechsel sind laut Wetterdienst kalte Luftmassen, die am kommenden Samstag aus dem Norden kommen. 

Die Temperaturen sinken dadurch auf 12 bis 15 Grad, in höheren Lagen auf bis zu 9 Grad, hieß es am Mittwoch. In der Nacht zum Sonntag kann in höheren Lagen Schneeregen fallen, denn dort sinken die Temperaturen auf bis zu 1 Grad. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare